*Neues Mannschaftstransportfahrzeug*

Das Kommando hat mit der Sitzung von 14.07.2020 einstimmig beschlossen ein neues MTF-A anzuschaffen und daher unser altes Fahrzeug vom Typ VW LT35 BJ. 1984 zu ersetzen.

Beim neuen Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes Vito CDI 116 inkl. Allrad, Automatikgetriebe, langen Radstand, Anhängerkupplung und verschiebbare (Schienensystem) Sitzbänke im Mannschaftsraum.

Am Montag den 21.09.2020 wurde das Grundfahrzeug beim Aufbauhersteller angeliefert.

Das Fahrzeug bzw. die Karosserie wird in den nächsten Wochen in RAL 3000 (Feuerrot) und die Stoßstangen in RAL 9010 (Weiß) umlackiert.

Danach werden sämtliche Einbauten (Blaulicht, Frontblitzer, Folgetonhorn, Aussensprechanlage, Funk, Stromeinspeisung, Pflichtbeladung) durch die Aufbaufirma durchgeführt.

Im Heck des MTF-A wird ein Regalsystem verbaut in dem individuell verschiedene Kleinausrüstungen als Wechselbeladung untergebracht wird.

Im Frühjahr 2021 können wir unser neues MTF-A in Empfang nehmen.

Im Zuge unseres "Ahorner Wagnhittnfest" von 26.-27.06.2021 findet am Sonntag die Fahrzeugsegnung statt, wo wir euch heute schon dazu herzlich einladen.

 
Derzeitiger Zustand vom neuen MTF-A beim Aufbauhersteller

 

    

*Neue Feuerwehrfachbereichskennzeichen*

Auch wir haben uns dazu entschieden, unsere Fahrzeuge mit den neuen Feuerwehrsachbereichskennzeichen auszustatten.
Dadurch bekam auch unser "Oldi" noch in seiner verbleibenden kurzen Zeit die neuen Kennzeichen verpasst.

 

*Feuerwehr Qualifikationseisstocktunier des Abschnittes Rohrbach*

Am Samstag den 25.1.2020 fand das diesjährige Feuerwehr Qualifikationseisstocktunier des Abschnittes Rohrbach in Kollerschlag statt.

Unsere Mannschaft "Ahorn 1" konnte hierbei den hervorragenden 3. Platz erzielen und spielen daher nächstes Jahr bei der Feuerwehrbezirksmeisterschaft um den Sieg mit.

Die gesamte Feuerwehr Ahorn gratuliert euch zu diesem tollen Erfolg

 

 

*VW75 Challenge in Piberschlag*

Am Samstag, den 27.07.2019, fand zum zweiten mal die VW75 Challenge der Freiwillige Feuerwehr Piberschlag statt.

Bei diesem Bewerb wurden die Regeln der tschechischen Feuerwehr nahezu kopiert.

Natürlich stand hier der Spaß im Vordergrund.

Auch dieses Jahr stellten wir wieder eine Gruppe mit 5 Leuten und erreichten am Ende den 5. Platz von 13 angetretenen Gruppen.

Es war ein super Veranstalltung und bedanken uns herzlich für die Organisation bei der Freiwilligen Feuerwehr Piberschlag und dem ThongaschWerke TW presented by Hofbaun- Rotzbuam

Team FF Ahorn:

HBI Mörixbauer Harald 

 

     

*PULL IT Extrem 2019 in Altenschlag*

Vergangenen Samstag hieß es wieder PULL IT Extrem beim Zeltfest der FF Altenschlag.

Auch wir stellten uns wieder mit zwei Gruppen der Herausforderung, den 3.200kg schweren Traktor mit jeweils 5 Kameraden und nur durch reine Muskelkraft bis ins Ziel zu ziehen.

Heuer musste erstmals vom Start weg ein Tunnel bewältigt werden, danach hängten sich die Teilnehmer  so rasch als möglich in die Zugseile ein und kämpften sich mit voller Kraft ins Ziel.

Danke an die FF Altenschlag für diese tolle Veranstaltung!!

     

*Storch aufstellen*

Am Donnerstag 25.04.2019 stellten einige Kameraden der FF Ahorn anlässlich der Geburt von Lena einen Storch auf.

Die Tochter von Barbara Dollhäubl und Christian Barth kam am 24.04.2019 um 08:15h im LKH Rohrbach gesund zur Welt.

Die gesamte FF Ahorn gratuliert den Beiden zu diesem besonderen Ereignis und wünscht der jungen Familie alles Liebe und Gute.

 

     

*Funkleistungsabzeichen in Silber*

Am Freitag den 12. April 2019 fand der 40. Bewerb um das Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Silber in der OÖ. Landesfeuerwehrschule in Linz statt.

 

273 Bewerber aus allen Bezirken Oberösterreichs nahmen an diesen Funkbewerb teil. Aus dem Bezirk Rohrbach absolvierten 22 Teilnehmer das Abzeichen in Silber und boten ausgezeichnete Leistungen.

Auch BI Michael Karl Haider unserer Feuerwehr stellten sich der anspruchsvollen Prüfung und erreichte hervorragende Ergebnisse.

Mit 245 von 250 Punkten erreichte er den 36. Platz und den 5. Platz im Bezirk.

 

Herzliche Gratulation und ein großes Danke für die sehr gute Vorbereitung.

     

*Funkleistungsabzeichen in Gold*

Am 15.03.2019 absolvierten 2 Kameraden unserer Feuerwehr nach wochenlanger Vorbereitung das Funkleistungsabzeichen in Gold in der OÖ. Landesfeuerwehrschule Linz.

 

Bei den 5 Stationen wurde Wissen im Bereich des Funkwesens, praktisches Funken und Arbeiten mit verschiedenen Karten geprüft.

 

240 Bewerber aus allen Bezirken Oberösterreichs nahmen an diesen Funkbewerb teil.

Aus dem Bezirk Rohrbach absolvierten 29 TeilnehmerInnen das Abzeichen in Gold und boten ausgezeichnete Leistungen.

 

Wir gratulieren unseren Kameraden:

OBI Dollhäubl Matthias

HBM Keplinger Michael

     

*Feuerwehr Landesrat Podgorschek Elmar besuchte Feuerwehren*

Am Dienstag 26.02.2019 besuchte LR Podgorschek Elmar die neue, mit Ahorn fusionierte Gemeinde Helfenberg.
Dazu gab es auch ein treffen mit einigen Gemeindeverteter und den Kameraden der drei Freiwilligen Feuerwehren Ahorn, Altenschlag und Helfenberg im Feuerwehrhaus Helfenberg.

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden hier interessante Gespräche zwischen Landesrat Podgorschek und den einzelnen Feuerwehren geführt, wo auch so mancher Wunsch für die Zukunft angesprochen wurde.